Das Beil von Wandsbek: Roman : 1938 - 1943. Hauptbd.

Cover
Büchergilde Gutenberg, 1986 - 559 Seiten
Der Wandsbeker Schlächtermeister Albert Teetjen, der sich zum Mitschuldigen der Machthaber des Dritten Reiches macht, besiegelt damit seinen Untergang.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Bibliografische Informationen