Diktatur der Vernunft

Cover
Die Schmiede, 1923 - 77 Seiten
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 15 - Was sind denn Nationalsozialisten? Leute, die ihre Geldgeber schonen müssen, sonst wären sie nicht nur gegen jüdische Ausbeutung. Wer sind Kommunisten? Leute, die das Ganze über Bord werfen, im Haß auf eine Gierigstenherrschaft, so gierig, daß sie auch noch den Namen der Demokratie stiehlt.
Seite 31 - Frankreich seit dem Ende des Krieges unter den beiden nationalistischen Bürgerklassen erlitten haben, steckt die Grenzen der Schamlosigkeit weiter. Abwechselnd mit Betrug und mit Gewalt wird das eigene wie das fremde Volk niedergehalten und in noch größeres Unglück gestoßen. Die langjährige Gewohnheit beider Völker, Kriegsgesetzen zu gehorchen, benutzt man, die Freiheiten noch gründlicher abzuschaffen als sogar im Kriege. Müdigkeit und Verstörtheit der Völker machen sie zu Opfern der Klasse,...
Seite 7 - Sie* — und wir mit Ihnen — sind haarscharf vorbeigelangt an der Diktatur der Gewalt, dem notwendigen Ergebnis einer Regierung der Rechten. Die Gefahr wird wiederkommen. Bei jedem Nachlassen der gesetzlichen Kräfte, bei jeder Ihrer Unaufmerksamkeiten und so oft die Parteien sich verblüffen lassen, kommt sie wieder. Wen aber trifft sie? Das Reich. Es wäre sein Ende, Sie wissen es. Wollen Sie denn nicht vorbeugen? Können Sie den Zustand ertragen? Die Nation erträgt schwerlich, noch lange auf...
Seite 16 - Ich fordere Diktatur der Vernunft. Stützen Sie sich fest auf die Anhänger des Reiches, des Deutschen Reiches und seiner Rechte, die vor jedem Einzel- und Sonderanspruch gehen! Brechen Sie Bestechungen und Lügen, die Geldzufuhr des Verrates an seine Banden, die Presse, die er aushält! Ergreifen Sie Personen und Besitz, rächen Sie die bis in den Tod beleidigte Nation! Die soziale Demokratie soll endlich gewappnet und als Rächer dastehen. Sie ist unsere einzige Rüstung, wer sie angreift, muß...
Seite 37 - Mensch nur noch als Skelett vorkommend in dieser Erde, die mehr zerstücktes Eisen als Erde war. Die Herren verließen ihre starken und glänzenden Autos. Obwohl von feindlicher Herkunft, schritten sie im besten Einvernehmen über die Stätte ihres Wirkens. Es war ihr gemeinsames Wirken. Die Feindschaft war in Wahrheit Arbeitsgemeinschaft.
Seite 8 - Enteigner waren soeben fast schon mit Ihnen fertig. Jene hatten im Parlament das Chaos organisiert, das nächstemal tun sie es auf der Straße. Die reichen Empörer bezahlen Banden und Neben-Reichswehren, sie haben die meisten Zeitungen; Hypotheken des Reiches werden sie nicht dulden. Eher erstreben sie Beteiligung Fremder. Eher erstreben sie Übergang in fremden Staatsverband. Zu diesem letzten Ziel wühlt ihr Geld in einem instinktverlassenen Volk, bis es sich, einzig für sie, zerfleischt. Wir...
Seite 32 - Abgrund. Um herauszukommen, können wir nur noch auf unsere Führer hoffen. Der ganze Witz ist der, ein Volk so gründlich hineinzulegen, daß es sich selbst auf keine Weise mehr helfen kann: so macht man sich ihm unentbehrlich, wohl oder übel läßt es sich das noch übrige Fell über die Ohren ziehen. Eine führende Klasse, die ein Volk zum Erfolg führt, wird kritisiert und bleibt bedroht; denn welcher Erfolg wäre vollständig und nicht zweischneidig.
Seite 70 - Weise entmutigt. 1919 schrieben wir in die Verfassung etwas über Vergesellschaftung privater wirtschaftlicher Unternehmungen, über Beteiligung des Reiches an diesen Unternehmungen, und daß allermindestens die Bodenschätze unter die Aufsicht des Staates kommen sollten. Steht das 1923 nicht mehr in der Verfassung? Ach! ein Artikel der Verfassung verlangt auch, der selbständige Mittelstand sei gegen Überlastung und Aufsaugung zu schützen. Ich merke nichts. Es wäre kein Wunder, wenn alle um ihr...
Seite 23 - ... nur der Ruhepunkt genau in der Mitte zwischen zwei Kriegen. Gleich darauf griff der Nationalismus ein, man weiß mit wieviel Glück. Er war das rechte Mittel, den Menschen zu bewahren vor den bekannten Gefahren einer falschen Humanität, — denn für Nationalisten ist Humanität immer falsch. Was sonst da war, zog nicht. Der Monarchismus war gerade dort, wo er am angriffslustigsten tat, in Deutschland, weit mehr Übereinkunft und bequemes Auskunftsmittel als tiefe Überzeugung. Wilhelm II.,...
Seite 25 - ... erhalten. Wesentlich erweitert, verändert es jedesmal Namen und Begriff, es kann nicht länger von derselben Klasse mit denselben Mitteln beherrscht und nutzbar gemacht werden. Die Tragik aller herrschenden Klassen nun will, daß gerade sie zu Kriegen hindrängen, Erweiterungen ihres Machtbezirkes betreiben und so ein Ende beschleunigen, das ihnen von selbst schon naht. Denn es naht immer jenen, die die geistige Begründung ihres Aufstieges vergessen haben, seien sie Napoleon oder der Bürgersmann.

Bibliografische Informationen