Architektur und Zoologie: Quellentexte zur Zooarchitektur

Cover
Dom Publishers, 2017 - 163 Seiten
Dieses Buch hat eine klare Botschaft: Die Gestaltung von Zoobauten ist keine theorielose Disziplin. Es versammelt zwölf Texte aus 150 Jahren, die sich mit dem Verhältnis von Mensch, Tier und Baukunst auseinandersetzen. Die Beiträge wurden so zusammengestellt, dass die Zooarchitektur aus verschiedenen Blickwinkeln und Disziplinen heraus neu betrachtet wird: 0? Zoologie und Ausstellungsarchitektur0? Tierpsychologie und Architektur0? Der Architekt als Akteur0? Philosophie und Tierrecht.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Bibliografische Informationen