Aufenthalts-, Asyl- Und Fluchtlingsrecht: Handbuch

Cover
Nomos Verlagsgesellschaft, 2020 - 1000 Seiten
Das Handbuch von Marx besticht durch seine prazise Behandlung aller in Betracht kommenden Rechtsprobleme, auch bislang richterlich noch nicht geklarter Fragen. Diese werden verstandlich und mit Blick auf die Verfahrensablaufe erlautert. Der Bereich der humanitaren Zuwanderung, des Fluchtlingsrechts und der Arbeitsmigration werden besonders intensiv behandelt. Praktische Empfehlungen zu Beginn eines jeden Abschnitts sprechen auch Berater in der Migrationsberatung an. Die 7. Auflage berucksichtigt neu annahernd 20 bundesgesetzliche Anderungsgesetze, insbesondere das Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht und das Familiennachzugsneuregelungsgesetz erscheint im Anschluss an das geplante neue Fachkraftezuwanderungsgesetz verarbeitet durchgangig die Erfahrungen mit den neuen Normen arbeitet mit der aktuellsten hochstrichterlichen und obergerichtlichen Rechtsprechung sowie der Rechtsprechung des Gerichtshofes der Europaischen Union und des Europaischen Gerichtshofes fur Menschenrechte Nochmals erweitert durch die neu aufgenommenen Themen asylprozessualer Beweisantrag, Gehorsruge im Asylprozess, Abschiebungsandrohung nach 58a AufenthG, Rechtsschutz zur Ruckgangigmachung rechtswidriger Abschiebungen und Kirchenasyl. Wegen der grossen praktischen Bedeutung sind die Themen Klageerhebung und Eilrechtsschutz (mit Mustern), Beweisantrag und Gehorsruge im Asylverfahren vertieft ausgebaut. Die uberarbeitete Dublin-Rechtsprechung liegt allen Kapiteln zugrunde.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Bibliografische Informationen