Das Leben ist schön: Eine abenteuerliche Katzenliebe auf Mallorca

Cover
epubli, 30.05.2014
Es ist eine Geschichte mit viel Wahrheit zum Geschehen. Judith Cramer hat so vielen Streunern geholfen, über den Winter zu kommen, in der Zeit, wo die Touristen ausblieben. Judith Cramer kennt die Katzen von ihrer verletzlichen Seite und wünscht sich einfach nur ein besseres Leben für diese zarten Seelen. Ein Unwetter tobt über Mallorca und in dieser Nacht verlieren Kater Sam und Kätzchen Lilli sich aus den Augen. Eine große Sehnsucht, ein Verlust, hinterlässt Spuren in ihren Träumen. Ein Jahr später kommt es zu einer fast unglaublichen Begegnung. Sam und Lilli finden sich in einem Tierheim wieder, da wo die Katzen und Hunde kaum eine Überlebenschance haben. Lilli hat ihren Lebensmut verloren und möchte sich ihrem Schicksal fügen, doch Kater Sam versucht alles, um seine Freundin davon zu überzeugen, dass es sich lohnt zu kämpfen. Er erzählt ihr von seinem schönen Leben, das er in den letzten Monaten an der Seite seines Herrchens spüren durfte... Eines Nachts gelingt es ihnen gemeinsam aus dem Katzengefängnis auszubrechen...
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2014)

Im Dezember 2010 machte ich auf unserem Grundstück eine Entdeckung. Ein Katzenbaby lag verängstigt in einer Steinmulde. Als Hundemama gab es nie zuvor eine Affinität zu diesen bezaubernden Wesen, doch in nur wenigen Tagen hatte dieses Kätzchen es geschafft, sich in mein Herz zu schleichen. Heute ist und bleibt sie meine Herzkatze namens Miezi. Von diesem Moment an wurde mein Leben komplett umgekrempelt und der "Tierschutz" bekam über Nacht eine neue Bedeutung für mich. Inzwischen leben neun Katzen bei uns, jede einzelne Katzen ist eine Rettung gewesen. Ich freue mich sehr, wenn Ihr auch mein neues Buch in Euer Herz schließt. "Das Lächeln der Katzen".

Bibliografische Informationen