Mailand: DIE ZEIT City Guide

Cover
epubli, 14.05.2014
Mailand hat nicht nur einen berühmten Dom und die Scala zu bieten, sondern auch viele kreative Viertel und spannende Gesprächspartner. Begleiten Sie die ZEIT-Journalisten auf einen Rundgang durch die Stadt jenseits der Touristenmagnete: Sie erkunden das ehemalige Industriegebiet Zona Tortona, das sich zum Refugium junger Modedesigner und Künstler gewandelt hat, und flanieren an den romantischen Kanälen entlang, deren Ufer von zahllosen Restaurants gesäumt sind. Natürlich probieren sie auch das einzigartige Safran-Risotto alla Milanese. Die Kuratorin Maria Teresa Fiorio gewährt Einblicke in die große Da-Vinci-Ausstellung 2015, und Inge Feltrinelli, eine der letzten unabhängigen Verlegerinnnen Italiens, die Hemingway und Picasso noch persönlich kannte, blickt auf ihr bewegtes Leben zurück. Entdecken Sie mit diesem City Guide neue Seiten von Mailand, seinen Menschen und deren Lebensgefühl. Als Reiseführer mit vielen interessanten und lesenswerten Texten zur Stadt Mailand. Das ZEIT eBook City Guide Mailand - für das iPad, Tablet und alle gängigen E-Reader wie Amazon Kindle oder Tolino.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2014)

DIE ZEIT ist mit über 500 000 verkauften Exemplaren die größte Qualitätszeitung Deutschlands. Die Wochenzeitung steht für gründlich recherchierte Hintergrundberichte und meinungsstarke Kommentare. Gegründet 1946 in Hamburg, erscheint DIE ZEIT jede Woche donnerstags – mit Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Bildung Gesellschaft, Reisen und Geschichte. Herausgeber ist Josef Joffe. Seit 2004 ist Giovanni di Lorenzo Chefredakteur.

Bibliografische Informationen