Tabaksliebe: Ein Sommer zu Zeiten des Ersten Weltkriegs

Cover
epubli, 04.03.2014
Es sind die letzen Tage des Ersten Weltkriegs. Eugen steht an der Westfront. Er weiß nicht, dass seine beiden Brüder im Osten auf den Kriegsfeldern umgekommen sind. Irgendetwas zieht ihn nach Hause. Elise hat gerade erfahren, dass ihr zukünftiger Mann Heiner, Eugens Bruder gefallen ist. Sie begleitet ihre Freundin Lioba nach Straßburg, deren verwundeten Mann zu suchen. In diesem Sommer in Baden wird sich entscheiden, wie das Leben von Eugen und Elise unter den Wirren des Krieges weitergehen wird. Dabei spielen der Tabak und ihre Wurzeln in Frankreich eine große Rolle. Sie begegnen sich wieder in der Tabakfabrik und auf dem Tabakfeld. Beide sind in sich gefangen und hungrig nach dem Leben.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Abschnitt 17
Abschnitt 18
Abschnitt 19

Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 20
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2014)

Inge Trunk studierte Literaturwissenschaften, Politische Wissenschaften und Psychologie in Heidelberg und Sevilla. Sie lebt mittlerweile im Ruhrgebiet und arbeitet vor allem mit Menschen. Menschen und deren Geschichten faszinierten sie schon immer. Von ihrer Großmutter und Mutter hat sie sich die Geschichten ihrer Vergangenheit erzählen lassen und aufgeschrieben.

Bibliografische Informationen