Aljona: An unrealizable love

Cover
epubli, 23.07.2014
England about 1138 After the death of her beloved husband Aljona returns to her uncle's castle, who wants her to be married as soon as possible. The young widow has many devotees, nevertheless she finds no one, who could replace Matthew – until she meets Philip. Her initial respect and admiration for him changes into deep love, but she has to hide it from him and the world, because Philip is a monk. The civil war takes its toll. The loss of her cousin causes Aljona to rethink. Is there any chance for her love? Or does she have to forget Philip? Which role does her friend and intimate Brian play? Are they strong enough to defeat the enemies?
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2014)

Michelle Augustin wurde 1987 in Freiberg geboren. Nach dem Abitur, welches sie im Jahr 2005 am Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg abschloss, absolvierte sie eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten in Dresden und kehrte anschließend zurück nach Freiberg, wo sie seither lebt und arbeitet. 2015 legte sie die Prüfung zur Geprüften Rechtsfachwirtin ab. 2001 lernte sie ihren Mann kennen, den sie 2007 heiratete und den Namen Klemm annahm. Im August 2014 wurde ihre gemeinsame Tochter geboren. Bereits 1998 verfasste sie ihr erstes Gedicht, seit 2010 schreibt sie auch Erzählungen. Viele ihrer Gedichte sind in Anthologien zu finden. Außerdem hat sie mittlerweile sieben Taschenbücher sowie zwei eBooks über epubli veröffentlicht. Viele ihrer Werke hat sie ins Englische übersetzt.

Bibliografische Informationen