Elfchen und Märchen zur Weihnachtszeit

Cover
epubli, 15.10.2013
Dieses Buch ist gedacht als Adventskalender der besonderen Art. Vom 1. bis 24. Dezember soll es helfen, die Wartezeit auf den Weihnachtsmann zu verkürzen. Es soll Kurzweiligkeit verbreiten und für heitere Momente im Advent sorgen. Natürlich darf gelacht und geweint werden. Tag um Tag wechseln sich Elfchen mit Weihnachtsmärchen ab. Die Elfchen sind nicht immer ganz ernst zu nehmen und erheben keinen Anspruch auf literarische Vollkommenheit. Sie sind manchmal lustig, machen ab und zu nachdenklich oder sind einfach nur doof. Dafür gibt es am nächsten Tag garantiert immer ein Weihnachtsmärchen.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Weihnachtselfchen
Druselbarth und Gerlinde
Weihnachtselfchen 4 Der Weihnachtsmann und der Schneeberg
Weihnachtselfchen 6 Als der Nikolaus
Weihnachtselfchen 8 Ein Heiligabend in Ruhlarode
Weihnachtselfchen 10 Was Conny erlebte
Weihnachtselfchen 12 Als Weihnachten beinahe ausfallen musste
Hilfe Der Weihnachtsmann sitzt fest
Der verschwundene Weihnachtsmann
Weihnachtselfchen
S O S Weihnachtsmann in
Weihnachtselfchen 18 Weiße Weihnacht oder nicht?
Als die Weihnachtswünsche nicht mehr ankamen
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2013)

Der Autor ist geboren in Aschersleben und wohnt heute in Schadeleben. Er hat an der TU Ilmenau Elektrotechnik studiert, ist Dipl.-Ing. und arbeitet bei der Deutschen Telekom Technik GmbH als Leiter Team. Jörg Liers ist verheiratet und hat einen Sohn. Er ist Hobbyschreiber und hat sich auf lustige, moderne Märchen zum Weihnachtsfest festgelegt. Dies ist seine erste größere Veröffentlichung als eBook.

Bibliografische Informationen