Leben mit der Krankheit

Cover
epubli, 05.09.2013
Schlaganfall, Depression, Multiple Sklerose (MS), Morbus Parkinson, Schlafstörung, Alzheimer- Demenz, Hörsturz (Tinitus), Hirnblutung, Krebs ... Gleichgültig welche Art von Krankheit – mit diesem Buch sollen neue Impulse und neue Ansichten angeregt werden, die das Leben wieder lebenswerter machen. Sie werden erkennen, dass eine Krankheit nicht automatisch das Aus bedeutet. Es kann auch eine zweite Chance sein. Leben mit der Krankheit beschreibt den Weg eines „Morbus Parkinson“ – Patienten. Er erfährt die Diagnose, fällt dabei fast aus allen Wolken, gibt sich geschlagen und akzeptiert irgendwann die Krankheit. Kurz davor hat man ihm mitgeteilt, dass er unter „Epilepsie“ und „Schlafapnoe“ leidet. Auch belastend, aber nichts desto trotz die leichteren Tiefschläge und ­Niederlagen. Er erkennt ganz klar, dass es weitergehen kann. Wie er damit fertig wird, was er tut um sich besser zu fühlen und wie er sich mit den Krankheiten arrangiert - alles das beschreibt dieses Buch. Hier geht es weniger um die eine oder andere Krankheit, sondern mehr um die nach vorn gerichtete Lebenshaltung. Ein Ratgeber der Mut machen soll. Ein Stück positives Leben trotz Krankheit. Die gesunde und vor allem positive Lebenseinstellung geben Mut für Andere – Betroffene und Angehörige.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 16

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2013)

1984 Abschluss Dipl.-Betriebswirt (FH)

Bibliografische Informationen