Kauf mich!: Wie Verkäufer unser Unterbewusstsein manipulieren

Cover
epubli, 02.08.2013
Der Gratis-Cappuccino im Schuhgeschäft oder eine Kostprobe an der Käsetheke – wir freuen uns über solche kleinen Aufmerksamkeiten beim Einkauf. Doch diese netten Gesten sind häufig nur verkaufspsychologisches Kalkül, denn oft kaufen wir im Nachhinein Dinge, die wir eigentlich gar nicht wollten. In diesem E-Book decken die ZEIT-Autoren die beliebtesten Verkäufertricks auf, verraten welche psychologischen Mechanismen hinter ihnen stecken und geben Tipps, wie Sie sich erfolgreich gegen diese Verkaufsmaschen wehren können.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2013)

DIE ZEIT ist mit über 500 000 verkauften Exemplaren die größte Qualitätszeitung Deutschlands. Die Wochenzeitung steht für gründlich recherchierte Hintergrundberichte und meinungsstarke Kommentare. Gegründet 1946 in Hamburg, erscheint DIE ZEIT jede Woche donnerstags – mit Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Bildung Gesellschaft, Reisen und Geschichte. Herausgeber ist Josef Joffe. Seit 2004 ist Giovanni di Lorenzo Chefredakteur.

Bibliografische Informationen