Unerkannte Nazi-Morde: »Dossiers kompakt« NSU: Warum das Trio erst so spät entdeckt wurde

Cover
epubli, 05.06.2013
Der NSU-Prozess gilt als der wichtigste deutsche Strafprozess seit Stammheim. Hier soll aufgeklärt werden, wie das rechtsextreme Trio zehn Morde begehen konnte, ohne aufzufallen. Ein Porträt über Beate Zschäpe, der einzigen Überlebenden der Terrorzelle, eine Reportage zum Unterstützer-Netzwerk des NSU und eine Dokumentation über die Arbeit des Verfassungsschutzes beleuchten die Hintergründe der Mordserie aus drei unterschiedlichen Perspektiven. Dossiers kompakt: Das sind jeweils drei herausragende Dossiers der ZEIT zu einem gemeinsamen Brennpunktthema. Für diese packenden Reportagen recherchieren unsere Autoren monatelang, reisen in alle Welt und decken Hintergründe und Skandale auf.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2013)

DIE ZEIT ist mit über 500 000 verkauften Exemplaren die größte Qualitätszeitung Deutschlands. Die Wochenzeitung steht für gründlich recherchierte Hintergrundberichte und meinungsstarke Kommentare. Gegründet 1946 in Hamburg, erscheint DIE ZEIT jede Woche donnerstags – mit Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Bildung Gesellschaft, Reisen und Geschichte. Herausgeber ist Josef Joffe. Seit 2004 ist Giovanni di Lorenzo Chefredakteur.

Bibliografische Informationen