NSZ-Bookie

Cover
epubli, 15.04.2013
Mit diesem NSZ-Bookie soll Anwendern von Gefahren-meldeanlagen (GMA), oder solche die es werden wollen, der sinnvolle Aufbau einer Gefahrenmeldekette von der GMA, bei Detektion eines Ereignisses, über den Meldungsweg zur hilfeleistenden Stelle, bis zur Einleitung von Maßnahmen zum Schutz von Hab und Gut sowie Leib und Leben aufgezeigt werden. Ziel dieser Bookie-Serie ist es, alle Glieder der Gefahrenmeldekette in möglichst gleicher Stärke auszustatten um die größtmögliche Sicherheit und Zuverlässigkeit für die zu schützenden und vom Anwender einer GMA selbst definierten Werte zu erlangen. Wichtige Basisinformationen, unterstützt mit praktischen Beispielen, zeigen Anwender von Gefahrenmeldeanlagen verständlich und nachvollziehbar die erforderlichen Lösungswege zur Erlangung einer geschlossenen Sicherheitskette auf.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 9
Abschnitt 10

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2013)

seit 01.02.1980 in der Branche der Sicherheitstechnik tätig und seit 01.07.1989 mit eigenem Sicherheitsfachbetrieb selbstständig. Der Autor ist BDSH-geprüfter Sachverständiger für Gefahrenmeldeanlagen sowie Validierungspartner für Produktneuentwicklungen von Herstellern. Das praktische Arbeitsgebiet umfasst die Gefahrenmeldeanlage beim Endkunden sowie die Empfangseinrichtungen bei Wach- und Sicherheitsdiensten.

Bibliografische Informationen