Dünenvagabunden: Die Begegnung dreier Leben

Cover
Viktoria, die Vagabundin aus dem Dünenwald. Marielou, die Meeresverliebte aus Berlin. Kai, der Surfer aus dem Spätkauf. Alle Drei erleben in St. Peter-Ording an der Nordseeküste einen Frühling, der voller Erkenntnisse ist, und der ihren Leben eine neue Richtung geben wird ... mal gemeinsam, mal für sich allein. Viktoria löst ihr langgehütetes Geheimnis. Marielou probiert neue Wege an der Küste aus. Kai wächst über sich hinaus. Und alle Drei kommen sie so sich selbst ein ganzes Stück näher. Dabei sind es das Dasein an der Küste und die See, die so manche Frage beantworten ... - Nach "Rapsgezeiten" ist dies der zweite Roman von Katrin Maren Schulz, in dem die Liebe zur Nordsee eine zentrale Rolle spielt. Den Fans von "Rapsgezeiten" liefert "Dünenvagabunden" zudem die ungeduldig erwartete Fortsetzung.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Abschnitt 17
Abschnitt 18
Abschnitt 19

Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 20
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2013)

Katrin Maren Schulz lebt und arbeitet in Berlin. Viele Jahre lang verbrachte sie regelmäßig längere Auszeiten in St. Peter Ording an der nordfriesischen Nordseeküste, um zu schreiben. Ihre zentralen Themen waren dabei die Auseinandersetzung mit Lebensfragen rund um Identität, Vertrauen, Liebe, Hoffnung und Glück. In ihren Texten verschmelzen berufliche und persönliche Erfahrungen aus Pädagogik, Umweltmanagement, Personalwesen und Lehren über die menschliche Entwicklung. . kontakt: katrin.maren.schulz (at) googlemail.com http://www.facebook.com/pages/Katrin-Maren-Schulz/216524868365800?sk=info .

Bibliografische Informationen