Mümmelmann, der Dritte

Cover
epubli, 21.03.2013
Mümmel ist ein Hase, der weiß, was er nicht will. So zieht er, gemeinsam mit Donner dem Rentier aus, um sein Glück und seine Bestimmung beim Weihnachtsmann, bei der Schneefee, beim Mann im Mond und auch bei der Zahnfee zu finden. Mit "Mümmelmann, dem Dritten" hat man eine eben so tolle Gutenachtgeschichte, wie auch ein lustiges Abenteuer einfach mal so, zum Trösten, zum Miteinander sein, zum Lernen und natürlich zum Lachen. Auch wenn diese "Bilderbuch-Vorlese-Lesegeschichte" sich nach "Ostern" anhört, ist sie perfekt geeignet für jeden Tag. Die Bilder sind liebevoll von Hand gezeichnet und coloriert, vielleicht nicht perfekt, aber durchaus kindgerecht. Woher ich das so genau weiß? Nun dieses Buch ist "Enkelgetestet".
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2013)

Als ehemalige Pädagogin machte die Autorin ihr Hobby zur "Berufung" und schrieb zunächst für Verwandte und Freunde sowie für deren Kinder. Mit "Mümmelmann, dem Dritten" wird sie das erste Mal 2012 öffentlich und überarbeitet das E-Book 2013 mit mehr Bildern. So wird "Mümmel" attraktiver und bunter und natürlich lustiger für die kleine und große Leserschaft. Weitere E-Books sind bereits in Vorbereitung und sollen dem Kind die Welt der Bücher näher bringen und Lust aufs Lesen machen. Dies und die Vermittlung von Wissen und Werten in kindgerechter Form sieht die Autorin als ihre Aufgabe an. Die liebevoll handcolorierten Illustrationen kommen nicht aus einer professionellen Feder, haben dafür aber gerade für die Kinder, die sich gerne damit identifizieren ihren ganz eigenen Charme.

Bibliografische Informationen