Lightfaden für Managerbräute: In 10 Tagen vom (Un)Happy Handying zum Happy Ending

Cover
epubli, 08.01.2013 - 68 Seiten
Manchmal muss es eine Reise auf eine Trauminsel sein - wie Banabobobubu - um das Wichtige im Leben wiederzufinden. Adèle Hide mischt in diesen Ratgeber zum Glück jenseits von Karriere, Konsum und Kommerz ihre skurrilen Lebenserinnerungen zu einem heiter-abschreckenden Vorbild. "Wege zum Glück im Kapitalismus" gibt es, man muss sie nur finden. Der "Lightfaden für Managerbräute" als erster Band dieser Reihe hilft den gestressten Mit-Managerinnen die Last von ständiger Erreichbarkeit, grenzenloser Flexibilität und der gnadenlosen Bedeutungslosigkeit des Privatlebens zu meistern. In zehn Tagen führt dieser augenzwinkernde Ratgeber in ein neues Leben - Bereitschaft zu radikalen Umbrüchen und der nötigen Leichtigkeit des Herzens vorausgesetzt.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2013)

Adèle Hide war mehrere Jahre als freie Journalistin tätig und hat bisher unter anderem Namen Wissenschaftskrimis und Science Fiction veröffentlicht. Nebenbei ist sie Schreibcoach für Kreatives Schreiben.

Bibliografische Informationen