Überraschungspaket Hund: Oder warum Hunde den Humor fördern

Cover
epubli, 26.04.2012 - 152 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Wer sich einen Hund anschaffen will, kann versuchen im Vorfeld Informationen über Charakter und rassetypische Eigenschaften seines zukünftigen Hundes zu erhalten. Jeder Hund ist trotzdem ein Überraschungspaket – kein Hund ist wie der andere. Es gibt zwar den typischen Terrier, aber es gibt auch den untypischen. In diesem Buch wird humorvoll erzählt, was passieren kann, wenn man auf den Hund kommt. Es werden mit einem kleinen Augenzwinkern Geschichten aus dem alltäglichen Leben mit Hunden erzählt. Es gibt hupende Hunde und überschwemmte Badezimmer und vieles andere, was man mit Hunden erleben kann. Der Leser erfährt wie Mensch und Hund sich aufeinander einstellen und merkt, es gibt trotzdem immer wieder Überraschungen. Es werden keine Ratschläge erteilt, wie Hunde zu erziehen sind oder wie man vermeiden wird, von seinem Hund erzogen zu werden. Das Buch kann eine Entscheidungshilfe sein für Menschen, die darüber nachdenken Ihr Leben mit einem Hund zu teilen. Wer bereit ist sich in Gelassenheit zu üben, eine große Portion Humor hat und den Hund immer als Partner sieht, dem kann das "Überraschungspaket Hund" wirklich viel Freude machen.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 24
Abschnitt 25
Abschnitt 26
Abschnitt 27
Abschnitt 28
Abschnitt 29
Abschnitt 30
Abschnitt 31

Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Abschnitt 17
Abschnitt 18
Abschnitt 19
Abschnitt 20
Abschnitt 21
Abschnitt 22
Abschnitt 23
Abschnitt 32
Abschnitt 33
Abschnitt 34
Abschnitt 35
Abschnitt 36
Abschnitt 37
Abschnitt 38
Abschnitt 39
Abschnitt 40
Abschnitt 41
Abschnitt 42
Abschnitt 43
Abschnitt 44
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2012)

Ich habe mit meinem Mann zusammen, noch während meines Studiums an der TU Darmstadt, im Jahr 1991 unseren ersten Hund adoptiert. Seit dann leben wir mit Hund (en). Besonders nachdem in den letzten Jahren der Hund immer mehr ein Trendthema wurde, wollte ich mit meinem Buch deutlich machen, dass Welpenkauf und Hundehaltung sehr unterschiedliche Dinge sind. Ein Welpe ist ein süßes Fellknäul für etwa 4 - 8 Monate. Ein Hund ist ein Partner mit dem man für sehr lange Zeit verbunden ist. Ein Leben mit Hund kann Spaß machen, aber beide Partner müssen daran arbeiten, dass sieht man auch hier: ueberraschungspaket-hund.de

Bibliografische Informationen