Katzenjammer

Cover
epubli, 03.11.2011
Nach einer Bruchlandung auf der Erde mit einem altersschwachen Raumschiff ohne Aussicht auf Rettung, stehen Lea und ihre Eltern vor dem Problem sich ein neues Leben in einer fremden Welt aufzubauen. Die Meinungen, wie das zu bewerkstelligen ist, werden in der Familie sehr kontrovers diskutiert. Lea sucht den direkten Kontakt zu Menschen, was ihr Vater David deutlich missbilligt. Er zieht es lieber vor abzutauchen, um nicht Gefahr zu laufen entdeckt zu werden. Das schafft ihm die nötige Ruhe und Freiheit, seine Experimente mit künstlichen Lebensformen durchzuführen. Kompliziert wird es, als Leas neue Liebe, Leonhardt, unbedingt ihre Familie kennen lernen möchte, wovon David nur mit Hilfe der unorthodoxen Überredungskünste seiner Frau überzeugt werden kann. Als die fröhliche Familienzusammenführung beginnt ins Chaos abzurutschen, fühlt David seine schlechten Erwartungen bestätigt. Fast wäre er versucht sich seiner Schadenfreude offen hinzugeben, wären da nicht seine künstlichen Lebensformen, die an dem ganzen Durcheinander nicht ganz unschuldig sind. Weitere Infos, auch zum Autor, gibt's unter http://www.katzenjammer-der-roman.de
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5
Abschnitt 6
Abschnitt 7
Abschnitt 8
Abschnitt 13
Abschnitt 14
Abschnitt 15
Abschnitt 16
Abschnitt 17
Abschnitt 18
Abschnitt 19
Abschnitt 20

Abschnitt 9
Abschnitt 10
Abschnitt 11
Abschnitt 12
Abschnitt 21
Abschnitt 22
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2011)

Eigentlich wollte Uwe Kling Konditor werden. Durch die viele Rechnungen, die er während seiner Ausbildung zum Bäckerei Fachverkäufer aufsetzen musste, machte er die Erfahrung, dass Schreiben eine kreative Alternative zum Hantieren mit Mehl, Milch und Backpulver sein könnte. Nach vielen kleinen Artikeln in Fachzeitschrift wie "Die Konditorenrose" oder „Der Mehlsack“ zeigt er hier in seinem ersten, größeren Roman, dass Außerirdische mehr Seele haben können als das Tageskontingent Brötchen einer kleinen Bäckerei am Stadtrand. Weitere Infos gibt's auf http://www.katzenjammer-der-roman.de

Bibliografische Informationen