Frühkindliche Bildung zwischen Wunsch und Wirklichkeit: Neues zur Kindheits- und Familienpädagogik

Cover
Gabriele Müller, Ramona Thümmler
Juventa Verlag GmbH, 08.04.2020 - 306 Seiten
Das Handlungsfeld der Kindertagesbetreuung erfährt seit einigen Jahren einen kontinuierlichen gesellschaftlichen Bedeutungszuwachs. Dies zeigt sich sowohl im nach wie vor anhaltenden quantitativen Ausbau als auch am ungebrochenen Diskurs um die Qualität frühkindlicher Bildung. Die Akteurinnen und Akteure im Feld stehen vor zahlreichen Herausforderungen und zunehmenden Erwartungen an ihre Professionalität. Der Band nimmt sich dieser und aktueller Herausforderungen des Aufwachsens an und beleuchtet Bildungs- und Entwicklungsthemen sowie Qualitätsaspekte frühkindlicher Bildung. (Quelle: buch.ch).

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Bibliografische Informationen