Dark Addiction

Cover
epubli, 11.03.2022 - 365 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
In einer Welt voller Wespen sei stets die Biene. – Tobias McFaith – Eine Kindheit ohne Liebe und Aufmerksamkeit hinterlässt tiefe Wunden auf der Seele eines Kindes. So auch bei der achtzehnjährigen Evelyn Pierce. Darum fällt ihr die Entscheidung leicht, die Sachen zu packen und aus ihrem Elternhaus zu flüchten. Eine neue Stadt, ein neues Leben, eine neue Zukunft - endlich soll alles besser werden. Mit einem exzellenten Highschoolabschluss bewaffnet, schreibt sie sich an der University of Tampa ein, ohne einen Plan zu haben, was sie dort überhaupt studieren möchte. Und während sie dabei ist, herauszufinden, wer sie sein will, gibt es jemanden, der ihre Gefühlswelt mächtig durcheinanderbringt. Der gut aussehende, mysteriöse Tobias McFaith weicht ihr nicht von der Seite. Je mehr sie jedoch versucht, ihn zu ignorieren, desto stärker fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Aber hinter diesem hübschen Gesicht verbirgt sich eine Geschichte, die Evy an ihre Grenzen bringt. Bald schon stellt sie sich die Frage, ob er es Wert ist, dass sie ihre neugewonnene Freiheit aufgibt, nur um ihn zu retten.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2022)

Josy B. Heard wurde Anfang der 90er in einer mitteldeutschen Stadt geboren. Aufgewachsen in einem dreihundert Seelen Dorf, ist sie ihrer Heimat treu geblieben und lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in einem Fachwerkhaus einige Orte weiter. Als gelernte Bürofachangestellte arbeitet sie als Sekretärin an einer Universität und findet ihren Ausgleich zur Realität im Schreiben und Dichten. Neben dem lesen, backen und nähen verbringt sie ihre Freizeit am liebsten mit ihrer Familie.

Bibliografische Informationen