Die Dramen des Meeres: Abenteuerliche Meeresgeschichten

Cover
epubli, 14.10.2021 - 188 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Die Dramen des Meeres, eine Sammlung von vier Erzählungen: Bontekoe, Kaptän Marion, Juno und Kent. - Bontekoe: Bontekoe ist der Hauptmann von Nieuw-Hoorn. Vor der Île Bourbon brach ein Feuer im Kohlenbunker aus. Später entdeckt, wütet das Unheimliche.....- Kapitän Marion: Grausame Wilde unter Führung von Häuptling Takoury üben menschenfressende Rache an den Männern um Kapitän Marion auf der Mörder-Insel. - Die Juno: Wir folgen den schrecklichen Bericht und deren Untergang, den uns John Mackay gab. – Die Kent: Feuer an Bord, Sturm und Gezeiten lassen das Schiff fast untergehen. Besatzung und Passagiere haben mit dem Leben abgeschlossen. Kann es noch eine Rettung geben? Dumas schrieb diese vier Seeabenteuererzählungen im Jahre 1852, die wie alles aus seiner Feder, spannend und unterhaltsam sind. Erstmals in deutscher Sprache.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2021)

Alexandre Dumas (* 24. Juli 1802 als Dumas Davy de la Pailleterie in Villers-Cotterêts, Département Aisne; † 5. Dezember 1870 in Puys bei Dieppe, Département Seine-Maritime), war ein französischer Schriftsteller. Heute ist er vor allem durch seine zu Klassikern gewordenen historischen Romane bekannt, etwa Die drei Musketiere und Der Graf von Monte Christo. Er gilt als Altmeister des historischen Romans und gehört zu den meist gelesenen Schriftstellern der Welt.

Bibliografische Informationen