Rift

Cover
epubli, 04.10.2021
Eine Odyssee beginnt ... Umgeben von überfluteten Straßen, entwurzelten Bäumen und zerfallenen Häusern, wacht GS ohne Erinnerung in einem fremden Land auf. Bis auf den zwölfjährigen Ben scheinen alle Menschen verschwunden. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach Überlebenden und einem Weg zurück in die weit entfernte Heimat von GS. Während ihrer Reise erkennen sie, dass die Welt, wie sie sie kannten, nicht mehr existiert. Ruinen der Zivilisation, endlose Wasserflächen und apokalyptische Mondlandschaften begleiten sie.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2021)

Hauke Schrills wurde 1958 im Rheinland, zwischen Köln und Düsseldorf geboren. Studium der Mathematik und Physik in Bonn Er liebt Bücher und hat als Fan der Science-Fiction- und Fantasy-Welt von Jugend an unzählige Bücher dieser Literaturgattung gelesen. Erst spät entdeckte er die Leidenschaft zum Schreiben. Sein Debüt-Roman erschien 2019 unter dem Titel RIFT. In drei weiteren Büchern setzt er die Geschichte seiner fiktionalen Welt Riftland fort.

Bibliografische Informationen