Im Licht des Mondes: Kanji und Colin

Cover
epubli, 10.08.2021
Zwei unterschiedliche Männer, zwei gescheiterte Beziehungen. Als sich Kanji und Colin das erste Mal begegnen, ist es alles andere als Liebe auf den ersten Blick. Kanji, ein Anwärter des Lichts, ermittelt gegen eine schwarzmagische Sekte. Als er auf Colin trifft, scheint dieser der Schlüssel zur Aufdeckung des Falles zu sein. Colin zieht nach seiner missglückten Beziehung ins Ettal und fängt ein neues Leben an. Nicht ahnend, dass er in eine gefährliche Sekte gerät, unterschreibt er den Arbeitsvertrag, und das Schicksal nimmt seinen Lauf. Als er Kanji am Ende seiner Kräfte begegnet, erscheint ihm dieser als willkommene, positive Abwechslung. Kann Colin aus den Fängen der Sekte befreit werden? Und gedeiht zwischen Kanji und ihm tatsächlich Liebe oder bleiben beide bei ihren selbstbezogenen Motiven?

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2021)

A. Kaiden wurde 1985 in Landau geboren. Sie absolvierte nach Beenden der Hauptschule, die Berufsfachschule der Fachrichtung Wirtschaft und erlangte 2007 die Fachhochschulreife. Hauptberuflich ist Sie als Sachbearbeiterin im Bereich Treasury tätig. Ihre Leidenschaft gilt dem Schreiben. Bisher hat die Autorin 3 Pseudonyme. Unter A. Cayden veröffentlicht Sie Liebesromane im Bereich Romance + Gay-Romance. Unter dem Pseudonym A. Kaiden schreibt Sie Belletristik für Jugendliche + Erwachsene im Bereich Fantasy, Mystery und Horror. A. Karasu ist das Pseudonym für Ihre Kinderbücher. Unter Ihren Freunden ist Sie liebevoll als Kaffee- und Keksjunkie bekannt. Sie liebt es, durch das Schreiben in andere Welten einzutauchen und hofft, auch den Lesern dieses Gefühl und die Freude vermitteln zu können.

Bibliografische Informationen