Schwester Elisabeth: Das Tagebuch

Cover
epubli, 27.07.2021
Die Erlebnisse und Abenteuer der Gemeindeschwester Elisabeth Diener während ihrer Dienstzeit in Eckardtshausen / Thüringen. Schwester Elisabeth Diener wurde im Jahre 1910 geboren. Sie starb im Jahre 1979 im Sophienstift in Weimar und fand ihre letzte Ruhestätte auf dem städtischen Friedhof von Weimar. Sie wirkte insgesamt 27 Jahre in den Gemeinden Eckardtshausen, Etterwinden und Wackenhof.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2021)

Geburtsort des Autors ist Bochum-Wattenscheid. Er wohnte in Belgien und Spanien. Er ist Autor verschiedener Ratgeber und Sachbücher.

Bibliografische Informationen