Tierische Abenteuer in Afrika

Cover
epubli, 16.07.2021
Die Tierwelt des südlichen Afrikas ist vielfältig, faszinierend und beeindruckend. Wie schön – so dachte ich – würde es doch sein, wenn diese fabelhaften Tiere uns ihre Geschichten erzählen würden. Nun ist es so weit: In "Tierische Geschichten in Afrika " werden diese tierischen Geschöpfe – ob bekannt oder gänzlich unbekannt – zum Sprechen erweckt. Die tierischen Savannen-Bewohner teilen ihr Leben, ihre Besonderheiten und ihre Fähigkeiten auf eine amüsante und manchmal auch lehrreiche Weise mit uns. Ganz gespannt lauschen wir - egal ob während des Tages, zum Einschlafen oder aus Liebe zu Afrika. Und manches Mal begleitet uns auch ein Elefant oder eine Antilope in unseren Träumen. Dieses Buch richtet sich an junge und junggebliebene Leser sowie Afrika-Liebhaber. Es enthält fünf Geschichten, die unabhängig voneinander gelesen oder vorgelesen werden können. Und: Die Tierwelt hält viele weitere Abenteuer für uns bereit. „In tiefer Liebe zu Afrika und auf leisen Pfoten unterwegs, um als stiller Zuhörer den spannenden Geschichten zu lauschen.“

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2021)

Seit meiner Kindheit begleitet mich eine Liebe zu Büchern, die durch meinen Großvater begründet wurde. Gerne möchte ich dies weitergeben. Der Schlüssel für mein Buch liegt in meiner Beziehung zu Südafrika begründet. Im Jahr 1996 hatte ich erstmals die Möglichkeit einige Monate in Südafrika zu verbringen. Ich bin immer wieder zurückgekehrt - der afrikanische Kontinent ist in meinem Herzen verwurzelt. Safaris bringen mir die Busch-Bewohner näher und ich durfte bereits viele spannende Abenteuer erlebt. Dies war der Auslöser für "Tierische Abenteuer in Afrika". Mein Ziel ist es, Tiere zum Sprechen zu erwecken. Ich möchte Begeisterung erzeugen. Dies, indem Savannen-Bewohner ihr Leben, ihre Besonderheiten und Fähigkeiten auf eine amüsante und lehrreiche Weise mit uns Menschen teilen.

Bibliografische Informationen