Covid - 33: Es ist nicht vorbei!

Cover
epubli, 26.06.2021
Covid – 33 - ein Land im vierzehnten Jahr der großen Pandemie. Das Leben der Menschen ist geprägt von pandemiebedingten Restriktionen und Einschränkungen, der Alltag zum größten Teil zu einer Online- und Virtual Reality-Illusion verkommen. Die meisten Tätigkeiten werden von Computern oder Robotern übernommen, künstlich kreierte Jobs dienen als Beschäftigungstherapie für die digitalisierungsbedingt weitgehend arbeitslose Bevölkerung. Die Eintönigkeit und Tristesse des Alltags wird durchbrochen, als Max - allen widrigen Umständen und Hindernissen zum Trotz - Anna kennenlernt. Ihr gemeinsamer Traum von einer nicht nur virtuellen Urlaubsreise entwickelt sich für die beiden allerdings schnell zu einer Reise ins Ungewisse...

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2021)

- Keine Angabe -

Bibliografische Informationen