Tausend falsche Wege

Cover
epubli, 10.06.2021
Elena lebt ihr Traumleben! Tagsüber erschafft sie bombastische Werbeslogans und abends erobert sie mit ihren Freundinnen jede Party. Nur in ihrer Fernbeziehung mit Ben fehlen ihr Aufmerksamkeit, Zuneigung und leidenschaftlicher Sex. Bei ihrem nächsten Besuch in der Heimat soll sich das ändern, doch stattdessen gerät ihr sicheres Konstrukt ins Wanken. Bei dem geplanten Abendessen mit Bens Sandkastenfreund Jan, für den sie schon immer eine kleine Schwäche hatte, fangen die ersten Schwierigkeiten an. Als Jan ihr dann auch noch einen Hauch zu nahe kommt, ist das Chaos perfekt.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2021)

Geboren und aufgewachsen bin ich in der schönen Oberlausitz. Nach einem 7-jährigen Aufenthalt in Augsburg, hat es mich doch wieder in die Heimat verschlagen. Das Schreiben, in all seinen Formen, ob als Gedicht, Sketch, Diktat oder Bewerbung, hat mich schon immer fasziniert. Doch als ich anfing, durch eine Schreibanregung meines Kreativ-Schreiben-Kurses, an dem Roman "Tausend falsche Wege" zu arbeiten, wusste ich wieder, wie groß meine Leidenschaft für das Schreiben doch ist. Ich nutzte jede freie Minute um die Geschichte zu formen, ihr Leben einzuhauchen und meiner Fantasie Sprache zu verleihen. Ich hoffe sehr, dass Ihr, meine Leser, genauso viel Spaß an meinem Roman habt, wie ich es habe.

Bibliografische Informationen