Sonnenhaar: Erlebnisse nach der Heimkehr

Cover
epubli, 05.06.2021
Nachdem sie als kleines Kind schwer verletzt im angegriffenen Dorf ihres Stammes zurückbleibt, während alle anderen Überlebenden in die Flucht geschlagen wurden, wächst das Mädchen Sonnenhaar alleine in einer einfachen Hütte am Silbernen Fluss auf. Sie lebt im Einklang mit der Natur, lernt eine Menge über die Pflanzen und schließt auch mit den wildesten Tieren Frieden. Nach Jahren entschließt sie sich, loszuwandern, um ihre Stammesangehörigen zu finden. Dies gelingt ihr schließlich und sie bringt unwissentlich das bedeutende und bitterlich vermisste Wahrzeichen ihres Volkes ins neue Dorf. Nach ihrer Heimkehr zieht sie ins ehemalige Gartenhaus ihrer Eltern und erlebt zahlreiche märchenhafte Geschichten.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2021)

Arbeiten mit Worten, Schreiben, Texten, das war mir seit jeher Bedürfnis und Vergnügen zugleich, seit ich denken kann ist das so. Nach einem sehr erfüllten Berufsleben, das die Schreiberei oft genug ins zweite – oder gar dritte - Glied verbannte, führten mich der Zufall und meine wunderbare Ehefrau in eine Erzähler- Ausbildung, und nach Abschluss wuchs daraus der Wunsch nach Auftritten, um die zahlreichen wunderbaren Geschichten weiterzugeben. Im Rahmen von zwei Künstlergruppen wie auch alleine trat ich dann, und tue dies noch immer, als Märchen- und Geschichtenerzähler auf.

Bibliografische Informationen