Trudi und das wundersame Elfhausen: - Band 1 -

Cover
epubli, 22.05.2021 - 80 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Ein zauberhaftes Märchen für Jung und Alt - mit vielen bunten Bildern. Die Geschichte handelt von der kleinen tolpatschigen Trudi, die eigentlich Elftrude heißt. Sie lebt in Elfland oberhalb aller Wolkendecken auf einem kristallenen Plateau. Ihre Aufgabe ist es, traurige Kinder auf der Erde wieder glücklich zu machen. Dabei kommt sie auf die verrücktesten Ideen: Sie inszeniert eine Schneeballschlacht im Kinderzimmer und auch einen Ritt auf dem Rücken eines Löwen! Trudi vergnügt sich auch mit Leo im Hamsterrad, bis Mama unverhofft ins Zimmer schaut ... So manches Vorhaben läuft ihr aus dem Ruder. Doch eines schafft Trudi in jedem Fall: Sie blickt stets in strahlende und glückliche Kinderaugen! Trudi bekommt aber auch ernsthafte Probleme mit Zwölfis, der im Zauberwald gleich neben Elfhausen lebt und dort sein Unwesen treibt. Zwölfis nimmt Trudi gefangen, wobei sie zu allem Unglück auch noch ihren Zauberstab verliert. Aber Trudi besitzt eine ganz besondere Gabe: Sie kann Tiere verstehen und die Tiere verstehen Trudi. Als die Elster Else unverhofft vorbeikommt, bittet Trudi sie, ihr zu helfen. Doch Elstern mögen und stibitzen glitzernde Dinge gern und der kristallene Zauberstab funkelt so verführerisch ...
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2021)

Christina Dabrowski wurde 1955 in Berlin geboren. Sie ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Sie studierte Betriebswirtschaft und hat als Personalchefin und Finanzmanagerin gearbeitet. Vor einigen Jahren entdeckte sie ihre Liebe zum Schreiben. Sie schrieb bisher zwei Romane, etliche Kurzgeschichten und Kinderbücher, die sie auch illustriert. 2013 wurde ihr Roman "Die Wandler" beim Federleicht-Schreibwettbewerb prämiert.

Bibliografische Informationen