Der Zweck heiligt die Mittel nicht: nicht im KZ, nicht bei der RAF, nicht bei der Stasi und nicht in meiner fanatischen Familie

Cover
epubli, 19.02.2021 - 115 Seiten
Ben wird erwachsen und sucht seinen eigenen Weg. Dabei entdeckt er, dass alle in seiner Familie nicht diejenigen sind, als die sie erscheinen. Was war mit Opa im KZ, warum spricht sein Vater so wenig und warum ist seine Mutter verschwunden? Ben will wissen, wo seine Wurzeln sind und macht sich auf, die Geheimnisse zu lüften. Und dann ist da auch noch Hanna, die so viel weiß und ihm imponiert. So entdeckt Ben schließlich auch noch die erste Liebe.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2021)

Aufgewachsen in einer Kleinstadt in NRW ist Veronika John-Wickel bis heute in der Gegend verwurzelt. Erst durch Burn-Out und Neuorientierung findet sie Zeit für gesellschaftspolitisches Engagement (u.a. bei den OMAS GEGEN RECHTS), Ehrenämter sowie die Ruhe zum Schreiben. Bislang veröffentlichte sie Ratgeber / Sachbücher unter einem Pseudonym. Dies ist ihr erstes Buch unter eigenem Namen.

Bibliografische Informationen