Die Spuren Deines Lebens / Der Wegbegleiter zu Deiner Biografie: Schreibe Deine Lebensgeschichte

Cover
epubli, 17.01.2021
✔ SCHREIBE DEINE BIOGRAFIE - Hiermit man zum Autor der eigenen Biografie. Diese Ebook-Version (auch als gebundenes Buch erhältlich) verschafft jedem die Möglichkeit, das Leben in eigenen Worten aufzuschreiben. ✔ STRUKTURIERT ZUM ERFOLG - Die einzelnen Etappen des Lebensweges kann man durch die detailreiche Kapitelstruktur leicht am Computer aufschreiben oder zu Papier bringen. Das Ebook führt durch alle Passagen des Lebensweges durch. Einleitende Geschichten des Autors und Fragen zu Beginn jedes Kapitels helfen, sich besser in die jeweilige Lebensphase einzufühlen und Erinnerungen zu beleben. ✔ QUALITY TIME – Man schenkt sich Zeit, die man nur mit sich und diesem Ebook verbringt. Erinnerungen und Begegnungen aus der Vergangenheit werden wieder lebendig. ✔ ZEIT SINNVOLL NUTZEN – Beschäftigung mit uns selbst und unserem eigenen Leben hat nachweislich eine reinigende Wirkung und tut gut. ✔ VIELE MÖGLICHKEITEN – Als Vorlagestruktur eignet sich dieses Ebook hervorragend. Wenn man sein Leben als fließenden Text aufschreiben oder ein Fotobuch des eigenen Lebens anlegen möchte, ist es eine große Hilfe. ➕ FÜR WEN IST DIESES EBOOK PERFEKT? DIE SPUREN DEINES LEBENS ist ideal für alle, die Ihre eigene Lebensgeschichte aufschreiben wollen. Je eher man damit beginnt seine Erinnerungen aufzuschreiben, desto frischer sind Sie. Selbstreflexion und Qualitätszeit sind das Geschenk, was mach sich beim Schreiben selbst macht. ➕ WIE ES FUNKTIONIERT? Dieses Ebook bietet eine inhaltliche Struktur als Gliederungsvorschlag und Checklist, damit man nichts vergisst und auch an schwierige Dinge denkt (z.B. Trennungen, Todesfälle). Das Buch taugt wunderbar als Leitfaden für die ganz eigene, durchgeschriebene Biografie. Verwendbar ist das Ebook auch zum Erstellen eines Foto-Lebensbuches oder für ein eigenes gedrucktes Buch über das eigene Leben.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2021)

Stephan Gabriel lebte viele Jahre in Berlin, bevor es ihn zu seinen Wurzeln ins Rheinland zurückzog. Die Arbeit mit Menschen machte ihm schon immer am meisten Spaß. Während seiner Schulzeit beschäftigte er sich als Tennistrainer mit Jugendlichen und Erwachsenen und später als Berater und Fotograf mit unterschiedlichen Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben. In seiner Zeit als Zivildienstleistender war er Fahrer im ärztlichen Notdienst. Dort drehte sich alles um die Liebe zum Menschen, das Leben und den Abschied vom Leben. Eine Lungenembolie im 18. Lebensjahr zwang den Autor, sich bereits in jungen Jahren mit dem Thema Tod zu beschäftigen. Er setzte sich dadurch schon früh und intensiv mit den zahlreichen Phasen und Farben der Existenz auseinander.

Bibliografische Informationen