Tomate, Tulpe, Rosmarin. Wortwandels Schreibwerkstatt für gut erzählte Information: Vollständige Schreibwerkstatt mit umfangreichem Werkstatt, Schreibaufgaben und Übungen

Cover
epubli, 18.12.2020
„Tomate, Tulpe, Rosmarin“ ist eine komplette Schreibwerkstatt mit Anleitungen, Beispieltexten und einem umfangreichen kostenlosen Werkstattbuch mit vielen Übungen. Inhalt – Die handwerklichen Grundlagen der Basistextsorten – Sachtext und erzählender Text. Clou – Die Verschränkung der Basistextsorten zu gut erzählter Information. Anwendung – Magazin, Buchkapitel, Blog und alles, was auf schöne Art interessante Informationen vermittelt. Darüber hinaus: Über Pflanzen und den geliebten Blumentopf zu schreiben, ist die ideale Art, Kreativität, Schönheit und Wissen miteinander zu verbinden. Es ist auch die beste Art, sich einmal herauszunehmen aus dem Alltag, innezuhalten und Pause zumachen. Je besser das gelingt, umso mehr Freude macht am Ende das Schreiben. Die Geschichte der Tomate ist ziemlich aufregend, die der Tulpe nicht minder. Rosmarin ist ein Tausendsassa, nicht nur schön und aromatisch, sondern auch unglaublich gesund. Sie sind die „Gegenstände“ der Schreibwerkstatt und Protagonisten der meisten Übungen. Bonus – Alle Lerninhalte des Kurses sind auf viele Arten Schreibprojekte übertragbar: Webseitentexte, Buchkapitel, Magazinartikel, Blogbeiträge und vieles andere mehr.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2020)

Ausbildung Studierte Ethnologin und gelernte Profi-Schreiberin. Das Schreibhandwerk lernte ich bei Zeitungen und in Pressestellen. Heute unterrichte ich es auch mit großem Enthusiasmus. 15 Jahre in wissenschaftlichen Einrichtungen des Landes Berlin: Akademie der Wissenschaften zu Berlin Botanischer Garten Freie Universität Berlin Darin: Öffentlichkeits- und Pressearbeit, Magazinmacherin und Buchautorin, Schreibcoach Gründung 2002 gründete ich den Wortwandel Verlag. Hier setzte ich fort, was ich am besten kann: Entwicklung und Herstellung von Publikationen und Unterricht im Schreiben. Arbeit für Zeitungen (Wissenschaftspolitik und Forschung), Lehraufträge an Universitäten und großen Forschungsinstituten zu verständlichem Schreiben über komplexe Sachverhalte)

Bibliografische Informationen