Der glückliche Prinz: und andere Märchen

Cover
epubli, 05.12.2020 - 63 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Die Prosasammlung enthält moderne Märchen von Oscar Wilde: Der glückliche Prinz, Die Nachtigall und die Rose, Der selbstsüchtige Riese, Der ergebene Freund, Die bedeutende Rakete. Der glückliche Prinz: Die Statue eines Prinzen ragt hoch über einer Stadt auf. Sie ist mit Blattgold überzogen, ihre Augen sind Saphire und ein Rubin ihr Schwertknauf. Zu Lebzeiten war der Prinz glücklich, doch als Statue wird ihm das Elend der Stadt bewusst. Er bittet eine Schwalbe, seine Reichtümer – das Gold, die Saphire und Rubine – unter Bedürftigen zu verteilen.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2020)

Oscar Wilde, geboren am 16. Oktober 1854 in Dublin, gestorben am 30. November 1900 in Paris, war ein französischer Romanautor, Lyriker, Dramatiker und Kritiker. Im Jahr 1895 wurde er aufgrund homosexueller Neigungen für zwei Jahre inhaftiert und musste schwere Zwangsarbeit verrichten, was ihn physisch und psychisch ruinierte. Er starb nur wenige Jahre später verarmt in Paris. Heute gilt er als einer der bedeutendsten Schriftsteller seiner Zeit.

Bibliografische Informationen