Sechs Freunde und der Honigdieb

Cover
epubli, 25.11.2020
40 tolle Ausmalbilder aus dem Buch "Sechs Freunde und der Honigdieb" - Band 3 der Reihe Bunti und das Schlänglein von Marion Fischer. Eine kleine liebevolle und lustige Geschichte über Honig, Abschied, Tränen und singende Pilze. Flips der kleine schüchterne Schmetterling, muss sich traurig und schweren Herzens von Lizzy, dem mutigen Bienchen verabschieden. Doch schon bald erleben die Freunde ein neues Abenteuer. Lizzys Abschiedsgeschenk - der Honig wird gestohlen. Dabei treffen sie auf einen großen, jaulenden Bären.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Sechs Freunde und der Honigdieb
Von Marion Fischer
Ich konnte es nicht lassen. Da meine Nichte von den „Bunti“-Geschichten so begeistert war, habe ich auch die anderen Bücher von der Autorin besorgt
. So nett erzählt … und die farbenfrohen Illustrationen findet nicht nur die Kleine toll.
Ausmalen kann sie mal machen, wenn sie älter ist.
 

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Jedes gute Buch sollte mit einem Verbrechen beginnen, soll ein Autor, dessen Name mir gerade nicht einfällt, einmal gesagt haben.
Hier ist das ebenso: Der Honig wird vom hungrigen Bären gestohlen
. Und dann findet sich eine Gruppe herziger, tierischer Freunde zusammen um, wie bei einem guten Ensembleabenteuer dem Bären seine Beute wieder abzujagen.
Sehr herzig geschrieben, toll illustriert und kurzweilig nebenbei. Hat nicht nur meiner kleinen Nichte gefallen :))
 

Über den Autor (2020)

Marion Fischer ist Künstlerin und Autorin. Ihr künstlerisches Schaffen begann vor fast 30 Jahren im Alter von 23. Das Interesse an der Malerei fiel eines Nachts, wie ein leuchtender Stern vom düsteren Himmel. Ihre anfänglichen Werke dienten dazu, ihr Inneres nach außen zu tragen, so glichen ihre ersten Aquarelle einem Chaos aus Farben und Form. Im Laufe der folgenden Jahre entwickelte sich ihre Kreativität und sie begann auch mit dem Schreiben.

Bibliografische Informationen