Terra Tinfoil: Aluhut war gestern

Cover
epubli, 08.09.2020 - 121 Seiten
Wir schreiben das Jahr 2020. Sie öffnen ihren Internet-Browser und werden mit einer billigen und intellektuell minderwertigen Verschwörungstheorie konfrontiert. Und Sie fragen sich völlig zu Recht, was das soll, warum die Menschen nichts Besseres zu tun haben. Und ob das nicht besser geht. Es geht besser. Terra Tinfoil gibt ihnen die Anworten, die Sie verdienen. Als Traditionsunternehmen mit einer 10.000-jährigen Erfahrung in Global Conspiracy ist die Terra Tinfoil der führende Experte für Verschwörungen und gesellschaftlichen Wandel. Ein Aluhut ist uns nicht genug, wir folieren vollständig terrestrisch. Das ist unser Anspruch. Erfahren sie die faszinierende Welt der Conspiracy, und lernen sie, wie Verschwörungen funktionieren. Die psychologischen Details hinter einer guten Verschwörung. Warum Menschen an die absurdesten Dinge glauben und wie man sie dazu bringt, dies zu tun. Was Wahrheit ist und was es mit der Sache mit den Tauben auf sich hat. Profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise. Lernen Sie von den Profis und lesen Sie das Terra Tinfoil Handbuch. Denn Aluhut war gestern.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2020)

Pierre du Lac begann seine Karriere als kleiner Höhlenmensch vor etwa 10.000 Jahren, als er erkannte, wie effektiv sich Informationen verwenden lassen, um die Clan-Hierarchie zu formen. In den nächsten 10.000 Jahren nutzte er diese Talente, um durch Verschwörungen in der menschlichen Geschichte an vielerlei Stellen Einfluss auszuüben und die Historie weltumspannend zu formen und gründete die Terra Tinfoil Inc. 2020 erkannte Pierre du Lac die Billigkonkurrenz durch moderne, unprofessionelle Verschwörungstheorien und entschloss sich dazu, seine umfangreiche Expertise in den Dienst der Aufklärung zu stellen. Seit diesem Zeitpunkt entlarvt und enttarnt er erfolgreich die intellektuell minderwertige Qualität heutiger Verschwörungsversuche, die vor Allem dem Internet entspringen.

Bibliografische Informationen