Ruf doch mal an

Cover
epubli, 23.08.2020
Als die Callcenter-Agentin Julia ihren Mitarbeitern erzählt, sie sei eben am Telefon Zeugin eines Mordes geworden, will ihr zunächst keiner glauben. Aber tatsächlich findet man später am anderen Ende der Leitung eine Leiche: Ein pensionierter Professor wurde erschlagen! Von der Tatwaffe fehlt zwar jede Spur, doch an Verdächtigen mangelt es nicht. Kommissar Tork und sein Kollege Unger erfahren, dass der wohlhabende Tote nicht nur seine nahen Verwandten verprellte, sondern auch Feinde an der Universität hatte. Wird man unter ihnen rechtzeitig den Mörder finden, ehe der ein zweites Mal zuschlägt?

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2020)

Hobbyschriftstellerin, Krimifan und Leseratte. Sie hat weder ein Haustier noch eine Topfpflanze, mit der sie tiefgründige Gespräche führt, und auch keinen interessanten Zweitnamen, um sich von anderen Bernharda Mays abzugrenzen. Mehr wird nicht verraten - denn Geheimnisse machen Frauen im besten Alter erst so richtig interessant!

Bibliografische Informationen