4467 Tage oder Der Rache langer Atem: Koslowskis 1.Fall

Cover
epubli, 19.08.2020
Vor vielen Jahren ist eine junge Frau und ihre zweijährige Tochter bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Der Fahrer flüchtete unerkannt. Elf Jahre später übernimmt S.H.Koslowskis Team den Fall eines toten Mädchens, welches im Thälmann Park, einer Neubausiedlung in Berlin Prenzlauer Berg, gefunden wurde. Koslowskis Team ahnt nicht, dass das tote Mädchen zum Begleichen einer alten Rechnung benutzt wird. Es werden Entscheidungen getroffen, die weitreichende und für den einen oder anderen tödliche Folgen haben.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2020)

Geboren am 3. September 1962 bei Berlin. Lehre als Schlosser in Berlin-Schöneweide. Später in verschiedenen Berufen tätig. u.a. als Beleuchter am Theater, Kamera-Assistent beim Film, Lagerverwalter, Koch, Verkäufer. Nebenbei künstlerisch tätig. Ausstellungen mit Fotografie und Malerei. Seit 2016 auch als Schriftsteller.

Bibliografische Informationen