Aphorismen, Gedichte und Kurzgeschichten: Band I

Cover
epubli, 03.08.2020 - 52 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Der Schreibprozess an diesen Texten erstreckte sich über mehrere Jahre und mindestens genauso viele Beobachtungen. Die gesammelten Texte beschäftigen sich überwiegend mit gesellschaftlich relevanten Themen, wie die Corona-Pandemie, Klimaerwärmung und politische Satire. Ein besonderes Anliegen war es mir hierbei, der eigenen Kreativität und weltlichen Auffassung Ausdruck zu verliehen. Das erlaubt einen Rückschluss darauf, dass die gesammelten Texte auch als eine Chronik des zeitlichen Geschehens gelten können. Deshalb zeugen die Texte von jahrelangen Beobachtungen, die ich mit der potenziellen Leserschaft teilen will. Diese Texte richten sich demnach an Leser, die sich bewusst und kritisch mit dem Zeitgeschehen auseinandersetzen. In diesem Sinne besteht das Ziel dieser gesammelten Werke darin, Inspirationen zu vermitteln, sodass neue Ideen daraus entstehen können. Die Texte werden von einzelnen Illustrationen begleitet. Es handelt sich hierbei um meine eigenen Zeichnungen, die ich im Laufe der Jahre erstellt habe. Die Zeichnungen habe ich eingescannt und als JPG-Bilderdateien zu den gesammelten Texten hinzugefügt.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2020)

In ihren Büchern behandelt die Autorin zeitkritische Themen auf Grundlage der eigenen Lebenserfahrung und der Begegnung mit Personen aus unterschiedlichen Kulturen. Für mehr Informationen besuchen Sie den Blog der Autorin: https://acaragata.wixsite.com/blogkreative 12/2020 Gedicht: Der Schmetterling im freien Friedensflug Abdruck des eigenen Gedichtes in der klassischen Edition der FRANKFURTER BIBLIOTHEK

Bibliografische Informationen