Ich weiß was du getan hast

Cover
epubli, 12.07.2020
In Stuttgart-Neugereut wird eine junge Frau kaltblütig ermordet. Der Fall scheint klar: Ein klassisches Eifersuchtsdrama mit tödlichem Ausgang. Während der Esslinger Hauptkommissar Kern und seine junge Kollegin nach Beweisen suchen, stoßen sie auf ein verworrenes Netz aus vernichtender Schikane, gezielten Demütigungen und tief sitzendem Hass. Welche Rolle kam der jungen Frau in dem grausamen Spiel zu? Und was weiß die Schülerin, die verlor, was ihr am meisten bedeutete? Die Zeit drängt, denn für den Täter hat das Spiel gerade erst begonnen...

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2020)

Stefan Zeh wurde 1991 in Stuttgart geboren. Bereits als Kind entdeckte er seine Leidenschaft zum Schreiben von Tagebüchern und Kurzgeschichten. Auch wenn er lange Zeit andere Ambitionen hegte, entschied er 2018 seinen Debütroman "Spiel mit mir!" zu schreiben und zu veröffentlichen. 2020 folgte "Ich weiß was du getan hast" und 2021 sein aktuelles Werk "Ohnmacht".

Bibliografische Informationen