Auf Leben und Tod: Kriminalroman

Cover
epubli, 19.05.2020
Marie trifft im Prinzenpark zufällig einen jungen Vater, der sein noch sehr kleines Baby nicht beruhigen kann. Sie hilft ihm und begegnet ihm in der Folge mehrfach, wobei er sich zunehmend als Vertreter merkwürdiger Ideen entpuppt und Marie auf die Nerven zu gehen beginnt. Auch seine Aussagen, wo sich die zugehörige junge Mutter aufhält sind, unklar und widersprüchlich. Er wird nicht nur ihr, sondern auch den Geschwistern seiner Frau immer verdächtiger und schließlich greift auch die Polizei ein, während Marie sich zunehmend in Klein-Gretchen verliebt - und ein bisschen auch in Gretchens Onkel Steffen. Am Ende klären Liz Zimmerl, Max Korka und als Chef Felix Marquart den Fall auf und Marie hat nicht nur einen erfolgreichen Roman geschrieben, sondern auch eine kleine Familie gewonnen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2020)

Elisa Scheer liebt die Mischung aus Krimi und Liebesgeschichte so sehr, dass sie schließlich begonnen hat, genau die Geschichten zu schreiben, die ihr selbst gefallen: In den ganz normalen Alltag, in dem sich jede(r) wiedererkennen kann, bricht mit einem Verbrechen (meist einem Mord) plötzlich das Böse ein, aber auch eine aufregende Zeit, die das Leben der Heldinnen für immer verändert. Hoffentlich gefallen diese Geschichten auch vielen anderen! Elisa Scheer ist ein Pseudonym.

Bibliografische Informationen