Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?

Cover
epubli, 21.04.2020
Eine Einführung in die höheren geistigen Welten von Rudolf Steiner, Begründer der Anthroposophie und der Waldorfpädagogik. Der spirituelle Erkenntnispfad und die Methode zum Beschreiten eines solchen wird ausführlich dargestellt. Ziel ist es für den Geistführer, höhere Erkenntnis zu erlangen und Zugang zur spirituellen, nicht-materiellen Welt zu erhalten.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Über den Autor (2020)

Rudolf Joseph Lorenz Steiner, geboren am 27. Februar 1861 in Kraljevec, Königreich Ungarn, heute Kroatien und gestorben am 30. März 1925 in Dornach, Schweiz, war ein österreichischer Esoteriker und Publizist. Er gilt als Begründer der Anthroposophie. Die Lehre und die Grundlagen der Anthroposophie sind in verschiedene gesellschaftliche Lebensbereiche eingeflossen, vor allem Waldorfpädagogik, anthroposophische Medizin, anthroposophische Architektur, biologisch-dynamische Landwirtschaft und Eurythmie.

Bibliografische Informationen