Facetten meines Lebens: Achterbahn - Lichtreflexe - Luftballons - Seifenblasen

Cover
epubli, 20.04.2020 - 55 Seiten
0 Rezensionen
Rezensionen werden nicht überprüft, Google sucht jedoch gezielt nach gefälschten Inhalten und entfernt diese
Gedichte und Gefühle durch alle Jahreszeiten, Feiertage, Ostern, Muttertag, Weihnachten, Trauertage, Gedichte in allen Lebenslagen: Freude, Leid, Lebensängste, Toleranz, Umwelt, Liebe, Alter, "Für vieles gibt es ein Wort" mit Erlebtem, Beobachtungen, Impulsen, Kindergedichten Kindergeschichten, Hommage an meine Familie, situationsbedingte Gedankensplitter, Heimat
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Inhalt

Abschnitt 1
Abschnitt 2
Abschnitt 3
Abschnitt 4
Abschnitt 5

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2020)

Ich bin in Erndtebrück, im Wittgensteiner Land, geboren. Meine Heimat liebe ich sehr. Seit meiner Kindheit schreibe ich schon Gedichte und auch Geschichten. Es war für mich immer ein Ventil, meine Gefühle auszudrücken, aber auch andere Menschen zu erreichen. Die Resonanz war gut und ich konnte vielen Menschen bei ihren eigenen Problemen helfen. Es war mir wichtig, von Herz zu Herz etwas zu bewegen. Das Buch sind die Facetten meines Lebens und damit möchte ich dem Leser sagen, dass uns diese Gedichte und Gefühle verbinden. Bei allen Verschiedenheiten, wollen wir doch alle das Gleiche: Verstanden werden und damit reihe auch ich mich ein. Dafür steht ein wichtiger Satz: "Fragst du nach meinem Namen? Ich heiße Mensch!"

Bibliografische Informationen