Theodor Fontane: Meine Kinderjahre

Cover
epubli, 25.01.2020
Theodor Fontane nimmt den Leser mit auf eine Zeitreise ins 19. Jahrhundert. Ruhig, voller Bilder. Eine leise Schilderung der Gefühle und Begebenheiten. Der autobiographische Roman „Meine Kinderjahre“ erzählt von Freud und Leid der Kindheit, schildert das Elternhaus und vor allem die Bewohner der Stadt Swinemünde. Auch in „Meine Kinderjahre“ erweist sich Fontane als der große, realistische Erzähler der Lebensverhältnisse des 19. Jahrhunderts.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2020)

Theodor Fontane (1819-1898) war einer der bekanntesten deutschen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts.

Bibliografische Informationen