Frischfleisch: Aufenthalt im Knast

Cover
epubli, 23.12.2019
Ein erdrückender Roman mit tiefen und sehr erotischen Einsichten einer jungen Frau, die plötzlich im Knast landet. Während sie ihren Namen gegen einen Nummer eintauscht, ist sie für die anderen Insassinnen vor allem Frischfleisch. Doch im Laufe ihrer Inhaftierung schmiedet sie einen perfiden Plan. Aber bis dahin muss sie sich den Gepflogenheiten anpassen. Gar nicht so leicht. Lustvoll und Derb.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2019)

Ich bin ein leidenschaftlicher Autor, der vor allem gerne im Genre Erotik schreibt. Hart, zart, bizarr und nie den Anspruch einer Moral, so sehen meine Werke aus. Meine Fantasie ist grenzenlos, vielleicht etwas schmutzig, doch das gibt meinen Personen einen intimen Charakter und dieser verleiht der Geschichte insgesamt einen Tiefgang.

Bibliografische Informationen