Das Dorf Band 18: Utopia

Cover
epubli, 16.11.2019
Seitdem Asimov verschwunden ist, hat das Dorf am Rand der Schlucht keinen Golem mehr – sehr zum Ärger von Priester Magolus, der sich Sorgen um sein Image bei den neuen Nachbarn macht. Also schickt er Primo zusammen mit Hexe Ruuna und ihrem Freund Willert auf den Weg, um einen neuen Golem zu besorgen. Doch was die drei entdecken, sprengt ihre Vorstellungskraft – und droht, das geruhsame Dorfleben für immer zu zerstören ... Der achtzehnte Band um die Bewohner des Dorfs am Rand der Schlucht verbindet eine abenteuerliche Reise mit ironischen Seitenhieben auf die moderne Welt. Das Besondere: Mit dem Minecraft-Seed kann man die im Buch beschriebene Welt selber erkunden!

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2019)

Karl Olsberg promovierte über künstliche Intelligenz, war Unternehmensberater und gründete mehrere preisgekrönte Start-ups. Sein erster Roman "Das System" schaffte es auf Anhieb in die SPIEGEL-Bestsellerliste und wurde für den renommierten Kurd Laßwitz-Preis nominiert. Seitdem hat er über 30 Thriller und Jugendbücher veröffentlicht, darunter mehrere Bestseller.

Bibliografische Informationen