Ferne Stätten

Cover
epubli, 18.10.2019
Die Menschheit bricht zu den Sternen auf. Ihre erste Reise führt sie 40 Lichtjahre tief in den interstellaren Raum. Thorsten Kemp hat fähige Wissenschaftler um sich geschart und sie ebnen den Weg in ein neues Zeitalter. Die Besatzung der YOSHIDA findet einen paradiesischen Planeten, doch er birgt ein gefährliches Geheimnis. Eine Pyramide zeugt von längst vergangenen Zeiten.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2019)

Seit 26 Jahren am Leben, seit 20 Jahren am Lesen. Begeistert von der Science-Fiction, gefangen vom Universum. Mit "Ferne Stätten" das erste Buch der Reihe veröffentlicht.

Bibliografische Informationen