Liebesschwüre zum Dessert: Roman

Cover
epubli, 24.09.2019
Felizitas Roth tritt eine Stelle als Souschefin in Charlotte Clements Restaurant "la fantasie" in Koblenz an. Sie verlässt Hamburg, weil sie weit weg von ihrer Exfreundin sein will. Die Stelle bei Charlotte bietet ihrer Kreativität beim Kochen einige Möglichkeiten. Die Chefin und Felizitas arbeiten harmonisch zusammen. Schließlich verliebt sie sich in Charlotte mit ihrem süßen französischen Akzent. Als die beiden Köchinnen zusammen ins Elsass – Charlottes Heimat – fahren, landen sie im Bett. Felizitas verlässt allerdings das gemeinsame Hotelzimmer, weil es Probleme beim Sex gibt. Sie fragt sich, was mit Charlotte los ist. Doch Charlotte zögert, ihr Geheimnis preiszugeben. Wird Felizitas ihren Arbeitsplatz wieder verlassen müssen?

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2019)

Emma zur Nieden arbeitet als freie Autorin. "Grenzenloses Glück" ist ihr vierter Roman.

Bibliografische Informationen