Der Page des Herzogs von Savoyen

Cover
epubli, 17.09.2019
Der Roman ist die Fortsetzung von Die beiden Dianen, obwohl sie sich wieder überschneidet. In diesem Band geht es vorrangig um die Schlacht von Saint-Quentin, aus einer anderen Sicht wie in den Beiden Dianen. Und man lernt wieder die Persönlichkeiten des 16. Jahrhunderts an den Fürstenhöfen von Europa näher kennen. Es ist die Geschichte von 10 Abenteuren, der Niederlage Frankreichs bei Saint-Quentin, dem Tod Heinrichs II. und dem Lebensweg Emanuel Philibert von Savoyens mit seinem Knappen Scianca-Ferro und seinem Pagen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2019)

Alexandre Dumas der Ältere (auch Alexandre Dumas Davy de la Pailleterie oder Alexandre Dumas père; * 24. Juli 1802 in Villers-Cotterêts, Département Aisne; † 5. Dezember 1870 in Puys bei Dieppe, Département Seine-Maritime) war ein französischer Schriftsteller. Heute ist er vor allem durch seine zu Klassikern gewordenen Historienromane bekannt, etwa Die drei Musketiere und Der Graf von Monte Christo.

Bibliografische Informationen