Eine Zeit lang Bonaire

Cover
epubli, 06.08.2019
Drei Monate, in denen ich viel erlebt und noch mehr gefühlt habe. Bonaire, eine kleine Insel mitten in der Karibik, zwischen Papageien und Kakteen, zwischen Paradies und Hölle. Es geht ums Reisen alleine, um Freiwilligenarbeit und um ganz private Einblicke in ein Leben fernab der deutschen Standards und Zivilisation. Der Kurzroman steckt voller ehrlicher Emotionen und soll als Inspiration für alle dienen, die ebenfalls eine derartige Reise planen oder auch nur gedanklich auf eine gehen wollen.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2019)

Nadja Holzmann, geboren 1997 in Bayern, ist seit ihrer Kindheit an begeistert von Geschichten aller Art. Inspiriert von ihren eigenen Abenteuern entstand nach ihrer Reise nach Bonaire ihr erster Kurzroman, dem wohl noch weitere Werke folgen werden.

Bibliografische Informationen