Sklavin Hexe: Es begann als Spiel ...

Cover
Lilith war eine ganz normale, junge Frau. Sexy und attraktiv. Doch sie hatte eine ganz besondere Leidenschaft. Sie liebte das Spiel der Unterwerfung, zuweilen auch als Sexsklavin. Ihr Freund ließ sich immer wieder etwas Neues einfallen, um das gemeinsame Liebesleben abwechselnd zu gestalten. Aber an jenem Tag überschritten beide die Grenzen. Es begann als lustvolles Spiel ... doch beide verloren die Kontrolle. Ein kraftvoller BDSM Roman, der mit vielen Fantasien spielt und kein Blatt vor den Mund nimmt. Eine lustvolle Reise, die plötzlich alles verändert.

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Über den Autor (2019)

Meine Leidenschaft ist es, meine erotischen Fantasien in geschriebene Wörter so umzusetzen, das sich meine Leser stundenlang in meinen Büchern verlieren können. Ich wurde 1971 in Heidelberg geboren. Schon früh faszinierte ich mich für das Mittelalter, Hexen und mystischen Begebenheiten. Als ich dann als Frau in das lustvolle Spiel der Dominanz eingeführt wurde, fing ich an, alles miteinander in meinen erotischen Werken zu verbinden. Rollenspiele, BDSM, erotische Blicke in das Mittelalter, Hexen und maskuline Master ... alles das verschwimmt zu einem derben und starken Spiel der Lust.

Bibliografische Informationen